Galerie ⇓⇓⇓

Nichts ist wichtiger, als sich im Wohnbereich wohl zu fühlen!

Daher ist “hier” sehr viel Sorgfalt gefragt, wenn es darum geht Möbel zu planen, die in jeder Hinsicht, den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Grundsätzlich ist nichts unmöglich und oftmals sind es die “verrückten” Ideen, die am Ende das schönste Ergebnis erzielen.

 

Flurschrank im Landhausstil

Der Schrank ist aus massiver Kiefer gefertigt und dunkelbraun gebeizt.

Durch die klassische Rahmenkonstruktion in Kombination mit den weißen Dekorfronten, wird ein klassisches und zugleich modernes Bild erzeugt.

Im Inneren bietet der Korpus viel Stauraum sowie die Möglichkeit unhandliche Gegenstände wie z.B. Staubsauger oder Besen unterzubringen.

 TV-Wohnwand

Im dem Möbel werden Materialien wie Weißes Dekor Massivholz und Stoff stielvoll miteinander kombiniert.

Der aufrechte Korpus im linken Element lässt durch seine Konstruktion auf Gehrung und den durchlaufenden Maserungsverlauf den Eindruck erwecken,  als würde ein massiver Balken den weißen Korpus durchstoßen.

Das mittlere Fach, in dem die Hi-Fi Komponenten stehen, wird durch einen mit Boxenstoff bespannten Rahmen verdeckt und ermöglicht so das Bedienen der Geräte mit der Fernbedienung  im geschlossenen Zustand.

Garderobe und Schuhtruhe

Der Garderobenschrank wurde Passgenau unter einen Treppenaufgang geplant.

Der Deckel der Schuhtruhe ist aus einem Stück gefertigt und weist eine durchlaufende Holzstruktur auf.

Um das Ganze harmonisch abzurunden,  wurde an der gegenüberliegenden Wand ein dazu passendes Schlüsselbrett montiert.

Hi-Fi-Möbel und Wohnwand

Wieder eine Kombination aus weißem Dekor, Eiche und Stoff.

Bei diesem Raumkonzept wurden Bodenbelag, Fototapete, Hi-Fi-Möbel und Wohnwand auf einander abgestimmt.

Die Eiche-Akzente spiegeln sich in beiden Möbeln als stilistisches Element wieder.

Stuhlgruppe mit Fingerzinken

Diese Stuhlgruppe aus massiver Kiefer ist in Anlehnung an einen vorhandenen Tisch konstruiert worden.

Das Augenmerk liegt auf den Verbindungen.

Im vorderen Bereich ist die Sitzfläche mittels Fingerzinken mit dem aufrechten Fußteil verbunden.

Die Hinterseite der Sitzfläche, sowie die Traversen, sind durch die aufrechten Stollen durchgestemmt und mit schmalen Keilen im Zapfen festgesetzt.

Sound Rack

Hi-Fi-Möbel aus Nussbaum

Möbel im Stil: Rahmen und Füllungs-bau.

Das Hi-Fi-Möbel ist aus massiven Nussbaum gefertigt.

Die Füllungen sind au anthrazit lackiertem MDF gefertigt und ergeben ein harmonisches Bild mit dem grau-braunem Nussbaum.

Die Fronten sind alle auf Gehrung gefertigt und erzeugen so ein „Nullfugenbild“.

Auf der großen Füllung, die die Hauptfläche  bildet, ist ein Portrait von Jimi Hendrix mit Ölfarben aufgebracht.